Startseite      Zurück...

"Ritterschlag zum Schlossbläser"

Zum traditionellen Dreikönigstreffen der Mitglieder der Jagdhornbläser Schloss Fußgönheim e.V. konnte der 1. Vorsitzende Jörg Heidemann neben allen aktiven und einigen fördernden Mitgliedern auch die sieben Jungbläserinnen und Jungbläser des Vereins sowie deren Eltern willkommen heißen. Zuvor hatte die Jugendformation unter Leitung des Hornmeisters Dr. Ingo Dorn ihr bläserisches Können unter Beweis gestellt und die Veranstaltung musikalisch eröffnet. Höhepunkt des Dreikönigstreffens war die Aufnahme dreier Kinder und einer erwachsenen Bläserin in den Kreis der aktiven Mitglieder. Hierzu bekamen alle vier einen "Ritterschlag" mit einem Hirschfänger sowie den offiziellen Ansteckpin der Jagdhornbläser-Gilde, dem Dachverband der reiterlichen Jagdhornbläser in Deutschland überrecht. Zu Ehren der neuen Mitglieder erklang die Ehrenfanfare durch die Auftrittsformation, gefolgt von einigen weiteren Spielstücken, Fanfaren und Märschen aus dem Bereich der reiterlichen Jagdhornliteratur.


Zurück...